Kratom Dosierung

Die Frage nach der richtigen Kratom Dosierung kommt in der Rangliste der häufigsten Fragen gleich nach der Frage, ob man Kratom rauchen kann. Leider lässt sich auch diese Frage nicht absolut allgemein-gültig beantworten, da Kratom bei jedem Konsumenten anders wirkt und darüber hinaus der Wirkstoffgehalt der auf dem Markt erhältlichen Kratom blätter variiert.

Als relativ allgemein-gültige Faustregel haben sich etwa 10-20 Gramm Blattmaterial für einen angenehmen Tee mit deutlich spürbarer Wirkung etabliert. Diese Mengenangabe ist auf Standard Kratom Sorten bezogen. Bei potenteren Sorten wie Maeng Da oder ähnlichen Varianten sollte man lieber erst einmal mit 5 Gramm die Verträglichkeit und die Potenz der Blätter erproben.

Bei Extrakten sollte man lieber noch weniger verwenden. Wenn die gewünschte Kratom Wirkung nach einer Stunde nicht einsetzt, kann man die Dosierung in der Regel noch problemlos steigern. Tasten Sie sich zu Beginn lieber mit weniger Kratom an die Wirkung heran. Die meisten Konsumenten benötigen ohnehin ein paar Versuche, um die Wirkung von Kratom genießen zu können.